RVaktuell - Fachzeitschrift und amtliche Mitteilungen
RVaktuell - Fachzeitschrift und amtliche Mitteilungen der Deutschen Rentenversicherung

RVaktuell

Die RVaktuell informiert Sie umfassend und regelmäßig über gesetzliche Neuregelungen rund um die gesetzliche Rentenversicherung, über sozialpolitische Entwicklungen und bietet Ihnen Urteilsbesprechungen und fundierte Fachartikel.

„Wir schaffen die Hinzuverdienstgrenze bei vorgezogenen Altersrenten ab. Schon während der letzten beiden Corona-Jahre lag die Hinzuverdienstgrenze deutlich höher als zuvor. Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht und ermöglichen nun dauerhaft den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand flexibel zu gestalten. Auch im Bereich der Erwerbsminderungsrenten verbessern wir die Hinzuverdienstmöglichkeiten merklich. Das ist ein wichtiges Signal für erwerbsgeminderte Menschen, denen wir damit eine Brücke in den Arbeitsmarkt bauen.“

Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales

Abbildung:
So viele Menschen in Deutschland waren 100 Jahre und älter

Blick in die Zeitschriften

Altersgrenze
„Bis ich tot umfalle“. Rund anderthalb Millionen Seniorinnen und Senioren arbeiten auch jenseits der offiziellen Altersgrenze einfach weiter. Ihre Zahl steigt seit Jahren beständig. Was treibt sie an?

Ansari, Benjamin; Dettmer, Markus; Schmergal, Cornelia Spiegel Nr. 23/2022 S.62-67

Alterssicherung
Alterssicherung in Deutschland – Die Alterssicherung in Deutschland wird durch die gesetzliche Rentenversicherung dominiert. Seit 2001 ist das politische Ziel, diese durch Leistungen der privaten und betrieblichen Vorsorge zu ergänzen. Deshalb kann von einem Drei-Schichten-System gesprochen werden

Bäcker, Gerhard APuZ Nr. 20/2022 S. 4-10

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zur Analyse. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.